DIE UNSCHEINBAREN

Haben Sie schon einmal von einem «White-Van-Speaker-Scam» gehört?!… Und wollen Sie in nur wenigen Minuten den Deal Ihres Lebens machen?? Dann sind Sie richtig in dieser Lagerhalle hier, in der sich ein kleines Business auf Zeit angesiedelt hat. Betreten Sie unsere Trainingsstätte für einen «White-Van-Speaker-Scam», und werden Sie selbst zum Experten in diesem Business, bei dem Kleinkriminelle ihren potentiellen Opfern so aufrecht und… Read more →

BIEDERMANN & DIE BRANDSTIFTER

Eine Ausnahme: Ein Klassiker, bearbeitet von Franz von Strolchen. Das musste mal sein. Nur ein wenig anders: In der skurrilen Geschichte um den wohlhabenden Bürger Biedermann, der zwei Heimatlosen Obdach gibt, obwohl diese von Anfang an klarmachen, dass sie sein Haus niederbrennen werden, entern wir zusammen mit 40-50 Zuschauern eine private Wohnung. Um herauszufinden wie dieses «Lehrstück ohne Lehre» bei den… Read more →

Gastspiele 2018

14./15. November 2018 – Luzern MAIDORF – Trilogie des Zusammenlebens Vol. 2 @ Open-Kitchen-Festival, Luzerner Theater/Schweiz https://www.luzernertheater.ch/openkitchen5   23. September 2018 – Skopje THE IMPOSSIBLE VASTNESS @ M.O.T – International Theatre Festival Skopje/Mazedonien http://mot.mk   05./06. Mai 2018 – Hamburg THE IMPOSSIBLE VASTNESS @ KRASS KULTUR CRASH FESTIVAL, KAMPNAGEL HAMBURG http://www.kampnagel.de/de/programm/the-impossible-vastness/     Read more →

THE IMPOSSIBLE VASTNESS – eine Roadmovie-Performance

  Im Sommer 2017 reist Franz von Strolchen von Griechenland über Mazedonien, Serbien und Ungarn bis nach Wien, um die ehemalige Balkanflüchtlingsroute in einer Zeit nach den sog. „Flüchtlingsströmen“ aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Gemeinsam mit einem Filmteam hält er die Landschaft fest und entwickelt ein Drehbuch zu einem fiktiven Roadmovie, in dem drei junge Frauen ein verlassenes und… Read more →

Gastspiele/Touring 2017

30. April 2017: MY PERSONAL CHERNOBYL @ 86Festival, Slavutych, Ukraine 3./4. Mai 2017: MAIDORF – Trilogie des Zusammenlebens Vol. 2 @ Pathos München 21./22. Juni 2017: MAIDORF – Trilogie des Zusammenlebens Vol. 2 @ Theaterdiscounter Berlin 10./11. Juni 2017: DIGGING @ DramatikerInnenfestival Graz 14. Juni 2017: DIGGING @ Cernodrinski National Theater Festival Prilep  24. Juni 2017 (2 Vorstellungen): MAIDORF – Trilogie… Read more →

DIGGING

Mazedonien. Zwei Freunde, die sich seit sechzehn Jahren nicht gesehen haben, treffen sich in der Einsamkeit auf dem Land in Begleitung eines Dritten, um ein Loch zu graben. Dabei verhandeln und verschweigen sie gleichzeitig ihre gemeinsame Vergangenheit, ihre Verbundenheit wie ihre Entzweiung. In einer Performance mit starken visuellen Elementen wird der Akt des Grabens zum physischen Motor der Performer, die dadurch… Read more →

MEIN PERSÖNLICHES TSCHERNOBYL

MEIN PERSÖNLICHES TSCHERNOBYL beschäftigt sich, ausgehend von dem atomaren Unfall von Tschernobyl, mit dem “Dauerzustand der Katastrophe” und dem kollektiven Gedächtnis rund um unterschiedlichste Katastrophen der jüngeren Zeit. Zu Beginn der Produktion fand eine Recherche in der Ukraine und in Österreich statt, in der, ausgehend von der Frage “Was verbinden Sie mit Tschernobyl?”, kollektive Erinnerungen an verschiedene Katastrophen (politische, persönliche,… Read more →

Projects 2016

In February 2016 Franz von Strolchen is on a German club-tour with FICTIONAL STATE – Trilogie des Zusammenlebens Vol. 3: Read more →