Uncategorized

NEU PRODUKTION – SEPTEMBER 2024: EMPIRE – We even rule the Anti-Hero

Ausgehend von dem beeindruckendem Recherche-Material des Grazer Fußballvereins SC Straßenbahn, der 1934 eine abenteuerliche Reise nach Holländisch-Indien unternimmt, um dort Fußball zu spielen, entwirft Franz von Strolchen eine visuell-anspruchsvolle und inhaltlich kritische Auseinandersetzung mit dem europäischen Imperialismus.   Read more →

TROLL – The dark Triad

Ein ehemaliges Performancekollektiv, gegründet 2003, findet sich auf einer Podiumsdiskussion ein letztes Mal zusammen. Um über die Vergangenheit zu sprechen. Die eigene Jugend Revue passieren zu lassen. Es kommt anders. Lügen und Fabrikationen werden aufgedeckt. Die Betrüger entlarven sich gegenseitig. Reue sieht anders aus. Plötzlich, auf der Höhe der Auseinandersetzung verwandeln sich die drei Mitglieder in ausgewachsene Trolle. Wir beobachten… Read more →

DAS SCHIFF DES THESEUS

Bernhard findet mit Anfang Zwanzig heraus, dass er eigentlich aus einer Roma-Familie stammt. Er beginnt, seine Familiengeschichte zu recherchieren und stößt dabei auf das Schicksal seiner Urgroßmutter, die sich 1938 selbst in der Mur ertränkte, weil sie die Willkür der Nazis nicht mehr ertragen konnte. Im Jahr 2022 macht Bernhard genau das Rettungsboot der Landesfeuerwehr Steiermark ausfindig, welches seine Urgroßmutter… Read more →

BOJI – In the State of Fire and Miracles

Die wahre Geschichte eines Hundes auf Instagram, erzählt als universelle Fabel über Repräsentation und Propaganda Im Winter 2021 stößt Franz von Strolchen während eines dreimonatigen Stipendiumaufenthalts in Istanbul auf den Straßenhund Boji. Von Strolchen wird Zeuge, wie sich der Anatolische Hirtenhund mit seinem goldbraunen Fell, den schwarzen Augen und den Schlappohren innerhalb kürzester Zeit zu einem weltweiten Internetphänomen entwickelt. Doch… Read more →

CABLES

  In dieser Performance lotet Franz von Strolchen das Thema „Kabel” auf seine Metaphernfähigkeit hin aus. Es geht darum, zu verstehen, wie Verbindungen entstehen, wie man sie adaptieren kann und wie Dinge miteinander zusammenhängen, die auf den ersten Blick nicht kompatibel zu sein scheinen. Das Ganze beginnt als aufwendig inszeniertes, reizüberflutendes Konzert eines Indie-Balkan-Musikers und endet in philosophischen Ansichten zu… Read more →

PROTEUS – ein verschollenes Stück Erinnerung

Als Teil des CHORUS PROJECT – ORESTIE RELOADED wird zusammen mit einem Chor aus Senior*innen ein Stück wiedergefunden, das irgendwann, irgendwo verloren gegangen ist: ein Satyrspiel, der verschollene vierte Teil der Orestie. Mit dieser Rekonstruktion schafft der Autor Christian Winkler ein Erinnerungsbild, das sich aus konkreten Erzählungen der Chormitglieder zusammensetzt und unter anderem Themen wie Schuld, Widerstand, Liebe und Tod… Read more →

TAYLOR AG – eine Theaterserie in 30 Episoden

  In der Zukunft arbeiten die Menschen nicht mehr, weil ihnen die sogenannte Taylor AG, eine Firma, die nur noch aus künstlicher Intelligenz besteht, jegliche Arbeit abnimmt. Doch einmal im Jahr müssen die Menschen ihre Kreativität zur Verfügung stellen, um das System des Wachstums am Laufen zu halten: Sie werden nach dem Zufallsprinzip in Kleingruppen à 3 Personen zusammengesteckt und… Read more →

DIE UNSCHEINBAREN

Haben Sie schon einmal von einem «White-Van-Speaker-Scam» gehört?!… Und wollen Sie in nur wenigen Minuten den Deal Ihres Lebens machen?? Dann sind Sie richtig in dieser Lagerhalle hier, in der sich ein kleines Business auf Zeit angesiedelt hat. Betreten Sie unsere Trainingsstätte für einen «White-Van-Speaker-Scam», und werden Sie selbst zum Experten in diesem Business, bei dem Kleinkriminelle ihren potentiellen Opfern so aufrecht und… Read more →

BIEDERMANN & DIE BRANDSTIFTER

Eine Ausnahme: Ein Klassiker, bearbeitet von Franz von Strolchen. Das musste mal sein. Nur ein wenig anders: In der skurrilen Geschichte um den wohlhabenden Bürger Biedermann, der zwei Heimatlosen Obdach gibt, obwohl diese von Anfang an klarmachen, dass sie sein Haus niederbrennen werden, entern wir zusammen mit 40-50 Zuschauern eine private Wohnung. Um herauszufinden wie dieses «Lehrstück ohne Lehre» bei den… Read more →

Gastspiele 2018

14./15. November 2018 – Luzern MAIDORF – Trilogie des Zusammenlebens Vol. 2 @ Open-Kitchen-Festival, Luzerner Theater/Schweiz https://www.luzernertheater.ch/openkitchen5   23. September 2018 – Skopje THE IMPOSSIBLE VASTNESS @ M.O.T – International Theatre Festival Skopje/Mazedonien http://mot.mk   05./06. Mai 2018 – Hamburg THE IMPOSSIBLE VASTNESS @ KRASS KULTUR CRASH FESTIVAL, KAMPNAGEL HAMBURG http://www.kampnagel.de/de/programm/the-impossible-vastness/     Read more →